INTERNATIONALES SYMPOSIUM ZUR SPRACHE, LITERATUR UND KULTUR IN DER TÜRKISCHEN WELT IM 21. JAHRHUNDERT

Wissenschaftlich
akademische
Plattform

INTERNATIONALES SYMPOSIUM ZUR SPRACHE, LITERATUR UND KULTUR IN DER TÜRKISCHEN WELT IM 21. JAHRHUNDERT

Wissenschaftlich
akademische
Plattform

INTERNATIONALES SYMPOSIUM ZUR SPRACHE, LITERATUR UND KULTUR IN DER TÜRKISCHEN WELT IM 21. JAHRHUNDERT

Wissenschaftlich
akademische
Plattform

Inhalt des Symposiums

Das “Internationale Symposium zur Sprache, Literatur, Kultur in der türkischen
Welt im 21. Jahrhundert” findet am 4.-5. Dezember 2021 unter Gastgeberschaft
des Nationalen Strategie Zentrums (türk. USMER) online statt.

Unter sich wandelnden Weltbedingungen, in denen eine neue Zivilisation aus Eurasien aufsteigt, ist es von großer Bedeutung, die Kommunikation und Zusammenarbeit in der türkischen Welt zu verbessern. Das Symposium, welches sich im Rahmen des “2021 Yunus Emre Jahres” und dem “170. Jahr der Geburt von Ismail Gaspıralı” stattfindet, ist unsere diesbezüglich erste Unternehmung zur Stärkung der historischen und kulturellen Bande der Türken. Das Symposium bezweckt, ausgehend von den Themen Sprache, Literatur und Kultur, Kooperationen anzustoßen welche den Reichtum der türkischen Welt in die Zukunft tragen. 

Zur Teilnahme am Symposium